Navigation
Malteser Ludwigshafen

Neue Malteser Integrationsprojekte in den Startlöchern

Ehrenamtliche zur Unterstützung gesucht

16.11.2018
Ehrenamtliche Integrationslotsen unterstützen beim Ankommen in Deutschland. (Quelle: Malteser).

Die Malteser in Ludwigshafen wollen mit vielfältigen Integrationsprojekten in das neue Jahr starten. Von der Bewerbungshilfe über multikulturelle Kochabende bis hin zu Deutsch-Kursen – der bekannte Hilfsdienst möchte geflüchteten Menschen mit einem umfassenden Angebot beim Einleben in Deutschland unterstützen und Teilhabe ermöglichen.

Für die Hilfsangebote werden noch interessierte Ehrenamtliche gesucht, die sich flexibel nach ihren zeitlichen Möglichkeiten und Interessen als Integrationslotsen engagieren möchten. Eigene Projekt-Ideen der Ehrenamtlichen sind dabei willkommen.

Alle Integrationslotsen werden von den Maltesern ausgebildet. Kostenlose Schulungen (nächster Termin am 19. Januar) zu interkulturellen Themen und auch in Erster-Hilfe geben Handlungssicherheit. Ebenso gibt es vielfältige Gelegenheiten, sich mit anderen Integrationslotsen auszutauschen. 

In Kaiserslautern und Frankenthal läuft der Integrationslotsendienst bereits erfolgreich und wird nun auch auf Ludwigshafen ausgeweitet.

„Dank einer Förderung der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration können wir im neuen Jahr viele Integrationsprojekte anbieten“, sagt Julia Mol, Integrationsreferentin der Malteser. „Was uns teilweise noch fehlt, sind Ehrenamtliche, die geflüchteten Menschen bei ihren ersten Schritten in Deutschland helfen möchten. Wir freuen uns auf alle, die etwas bewegen möchten.“

Interessierte können sich gerne direkt bei Julia Mol unter 06232/6778-12 oder julia.mol@malteser.org melden. 
 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601201201220455  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.